Aktuelle Mentoren/innen

Ines Rieger

Kurzlebenslauf: 

  • seit April 2016: Werkstudentin bei Complicated, Medien- und Informationstechnologien
  • seit Oktober 2015: Master-Studiengang Computing in the Humanities, Otto-Friedrich-Universität Bamberg
  • November 2013 bis September 2015: Abteilung Marketing und Sales bei EPOS Bio Partner Süd, München
  • Oktober 2009 bis März 2013: Bachelor-Studiengang Theater- und Medienwissenschaft, Universität Bayreuth
  • Mai 2009: Abitur an der Deutschen Schule Tokyo Yokohama

Florence Rat

Kurzlebenslauf: 

  • seit Oktober 2015: Master-Studium Computing in the Humanities, Otto-Friedrich-Universität Bamberg
  • September 2011 bis Oktober 2015: Bachelor-Studium Philosophie und VWL, Universität Mannheim
  • März 2011: Abitur an der Schönstätter Marienschule, Vallendar

Cornelius Matějka

Kurzlebenslauf:

  • seit Oktober 2015: Studentische Hilfskraft am Lehrstuhl für Praktische Informatik
  • seit Mai 2013: Studentische Hilfskraft im Rechenzentrum der Otto-Friedrich-Universität Bamberg
  • seit April 2013: Bachelor-Studium Angewandte Informatik, Otto-Friedrich-Universität Bamberg
  • Oktober 2011 bis April 2013: Bachelor-Studium Pädagogik, Otto-Friedrich-Universität Bamberg, ohne Abschluss 
  • September 2010 bis September 2011: Freiwilliges Soziales Jahr in der Kinder- und Jugendpsychiatrie, Universitätsklinikum Tübingen
  • Juni 2010: Abitur am Schönbuch-Gymnasium, Holzgerlingen

Maximilian Blank

Kurzlebenslauf: 

  • seit Mai 2015: Werkstudent in der IT bei den Stadtwerken/Stadtnetz Bamberg
  • seit September 2014: Bachelor-Studium Wirtschaftsinformatik, Otto-Friedrich-Universität Bamberg
  • September 2012 bis Juli 2014: Erfolgreiche Ausbildung zum Bankkaufmann, Sparkasse Nürnberg
  • September 2011 bis September 2012: Bachelor-Studium International Production-Engineering & Management, Friedrich-Alexander-Universität Erlangen
  • März 2011: Abitur, Friedrich-Alexander-Gymnasium, Neustadt an der Aisch

Mathias Müller

Kurzlebenslauf:

  • (folgt)

David Röhl

Kurzlebenslauf:

  • seit April 2016: Master-Studium International Information Systems Management, Otto-Friedrich-Universität Bamberg
  • Oktober 2013 - September 2015: IT Consultant, Ametras ITec GmbH
  • März 2012 bis Juni 2012: Auslandssemester an der University of California Santa Barbara, USA
  • Oktober 2010 bis September 2013: Dualer Student, Ametras ITec GmbH
  • Oktober 2010 bis September 2013: Bachelor-Studium Wirtschaftsinformatik, Duale Hochschule Baden-Württemberg, Abschluss: B. Sc.
  • September 2009 bis Mai 2010: Zivildienst, Oberschwaben Klinik Wangen (im Allgäu)
  • Juni 2009: Abitur am St. Konrad Gymnasium, Ravensburg

Unsere ehemaligen Mentorinnen

Bettina Finzel

Kurzlebenslauf: 

  • seit Oktober 2012: Bachelor-Studiengang Angewandte Informatik, Otto-Friedrich-Universität Bamberg
  • Mai 2012 bis Juni 2012: Praktikum an der Akademie der Wissenschaften, botanisch-mikrobiologisches Institut, Tschechien
  • September 2011 bis April 2012: Freiwilliges ökologisches Jahr im Naturpark und Biosphärenreservat Bayerische Rhön e.V.
  • Mai 2011: Abitur am Walther-Rathenau-Gymnasium Schweinfurt

Sonja Baumgartner

Kurzlebenslauf: 

    • seit Oktober 2013: Bachelor-Studiengang International Information Systems Management, Otto-Friedrich-Universität Bamberg
    • August 2013: Teamer für Jugendreisen in Spanien
    • Juli 2013: Abitur am Hallertau-Gymnasium Wolnzach

      Katharina Broswik

      Kurzlebenslauf: 

        • seit Oktober 2013: Bachelor-Studiengang Angewandte Informatik, Otto-Friedrich-Universität Bamberg
        • Oktober 2012 bis März 2013: Bachelor-Studiengang Physik mit Nebenfach Informatik, Westfälische Wilhelmsuniversität Münster
        • Oktober 2011 bis Oktober 2012: Bachelor-Studiengang Lehramt Mathematik und Technik, Universität Duisburg-Essen
        • Mai 2011: Abitur am Markgräfin-Wilhelmine-Gymnasium, Bayreuth

          Annalena Bentele

          Kurzlebenslauf: 

          • seit Oktober 2014: Bachelor-Studiengang Angewandte Informatik, Otto-Friedrich-Universität Bamberg
          • Oktober 2012 bis September 2014: Bachelor-Studiengang Wirtschaftsinformatik, Otto-Friedrich-Universität Bamberg
          • September 2011 bis August 2012: Freiwilliges soziales Jahr in einer Schule und Tagesstätte für geistig behinderte Kinder und Jugendliche (Lichtenfels)
          • Juli 2011: Abitur am Clavius Gymnasium Bamberg


          Sonja Grünauer

          Kurzlebenslauf: 

          • seit Juli 2013: Mitglied der Fachschaft WIAI
          • seit Oktober 2012: Bachelor-Studiengang Angewandte Informatik, Otto-Friedrich-Universität Bamberg
          • September 2011 bis August 2012: Freiwilliges Soziales Jahr im Jugendkulturtreff IMMERHIN Bamberg
          • Juli 2011: Abitur am Gymnasium Albertinum Coburg

          Linh Dang

          Kurzlebenslauf: 

              • seit Oktober 2014: Bachelor Studiengang International Information Systems Management, Otto-Friedrich-Universität Bamberg
              • September 2013 bis Juni 2014: Korean Studies, Yonsei University, Seoul, Südkorea
              • Juni 2013: Abitur am Dilthey-Gymnasium, Wiesbaden

                  Lea-Louisa Maaß

                  Kurzlebenslauf: 

                  • seit Oktober 2012: Bachelor-Studiengang Angewandte Informatik, Otto-Friedrich-Universität Bamberg
                  • September 2011 bis September 2012: Au-Pair in den USA
                  • Mai 2011: Abitur am Hermann-Billung-Gymnasium, Celle

                  Sarah Meyer

                  Kurzlebenslauf: 

                  • seit Oktober 2014: Bachelor Studiengang International Information Systems Management, Otto-Friedrich-Universität Bamberg
                  • Mai 2014: Abitur am Kaiser-Heinrich-Gymnasium Bamberg

                   

                   


                  Jasmin Mikolay

                  Kurzlebenslauf:

                  • seit Oktober 2014: Master-Studiengang Computing in the Humanities, Otto-Friedrich-Universität Bamberg
                  • Juli 2014 bis August 2014: Betreuung für Kinder und Jugendliche einer Sprachschule in Brighton, Großbritannien
                  • April 2014: Jurymitglied Jugendwort des Jahres 2014, Langenscheidt München
                  • März 2012 bis April 2012: Freiwilligenarbeit in Thailand
                  • Oktober 2010 bis September 2014: Bachelorstudium Anglistik/Amerikanistik mit Nebenfach Angewandte Informatik - Multimedia, Universität Bayreuth
                  • Juli 2009: Allgemeine Hochschulreife an der Berufsoberschule Amberg
                  • September 2004 bis Juli 2006: BFS Amberg mit Abschluss zur staatlich geprüften kaufmännischen Assistentin in der Fachrichtung Informationsverarbeitung

                      Koordination

                      Hannah Deininger

                      Kurzlebenslauf:

                      • Seit März 2016: Hilfskraft im Frauenbüro WIAI, Koordinatorin von make IT
                      • 2015: Auslandssemester Vilnius University, Litauen
                      • Seit Oktober 2013: B. Sc. Psychologie, Otto-Friedrich- Universität Bamberg
                      • Juni 2013: Abitur, Melanchthon-Gymnasium

                      Sonja Grünauer

                      Kurzlebenslauf: 

                      • Seit März 2016: Hilfskraft im Frauenbüro WIAI, Koordinatorin von make IT
                      • Juli 2013 - Oktober 2015: Mitglied der Fachschaft WIAI
                      • Seit Oktober 2012: Bachelor-Studiengang Angewandte Informatik, Otto-Friedrich-Universität Bamberg
                      • September 2011 bis August 2012: Freiwilliges Soziales Jahr im Jugendkulturtreff IMMERHIN Bamberg
                      • Juli 2011: Abitur am Gymnasium Albertinum Coburg

                      Alumni Koordination

                      Bettina Finzel

                      Kurzlebenslauf: 

                      • seit Oktober 2012: Bachelor-Studiengang Angewandte Informatik, Otto-Friedrich-Universität Bamberg
                      • Mai 2012 bis Juni 2012: Praktikum an der Akademie der Wissenschaften, botanisch-mikrobiologisches Institut, Tschechien
                      • September 2011 bis April 2012: Freiwilliges ökologisches Jahr im Naturpark und Biosphärenreservat Bayerische Rhön e.V.
                      • Mai 2011: Abitur am Walther-Rathenau-Gymnasium Schweinfurt