Girls'Day 2018 Rahmenprogramm & Workshops

Hier findest Du Informationen zu den einzelnen Workshops des Girls' Day vom 26.04.2018.

Um zu gewährleisten, dass jedes angemeldete Mädchen praktische Erfahrung sammeln kann und optimal betreut wird, sind die Plätze pro Workshop begrenzt.

Wenn Du schon einmal am Girls'Day an der Uni Bamberg teilgenommen hast, freuen wir uns sehr über Dein erneutes Interesse. Bitte belege in diesem Fall keinen Workshop, den Du schon einmal besucht hast, damit auch andere Mädchen eine Chance haben. Andernfalls musst Du damit rechnen, dass wir Dich wieder abmelden.

Für die Teilnahme ist eine Anmeldung nötig! Bitte melde Dich zur Teilnahme auf der bundesweiten GirlsDay-Seite an.

  • Workshop: Scratch Dir Deine eigene Welt

    Lerne die visuelle Programmiersprache Scratch kennen, mit der Du Charaktere animieren und interaktive Welten bauen kannst. Ob Trampolin springen am Strand, Fussball spielen, Fledermäuse jagen oder Kostüme wechseln -- erwecke Deine Fantasie zum Leben. Ganz nebenbei lernst Du wichtige Grundkonzepte der Computerprogrammierung kennen.

    Der Workshop ist für Schülerinnen ab Jahrgangsstufe 8 bis Jahrgangsstufe 12 (ab 14 Jahren).

    Für die Teilnahme ist eine Anmeldung auf der zentralen Webseite des Girls'Day notwendig.

  • Workshop: E-Recruiting: ein wirtschaftsinformatischer Blick auf Formen der Bewerbung

    Die Bewerbung bei einem Unternehmen geschieht heute häufig über das Internet. Für Bewerber bestehen die Vorteile einer elektronischen Bewerbung nicht nur darin, dass sich Papier und Porto sparen lassen: Mit einem elektronischen Lebenslauf kann man von Firmen auch besser gefunden werden. Auch für die Unternehmen ist die Papierbewerbung teurer zu verarbeiten und immer wieder stellt sich die Frage, wie man aus manchmal vielen Tausend Bewerbungen die geeigneten Bewerber und Bewerberinnen heraussuchen kann. Auch fragen sich Bewerber häufig, ob sie für eine ausgeschriebene Stelle überhaupt geeignet sind. Zur leichteren Beantwortung dieser Frage bieten manche Unternehmen potenziellen Bewerbern die Möglichkeit, ihre Eignung für eine Stelle im Internet selbst zu überprüfen. Die Workshop-Teilnehmer werden einen solchen Test, der sich Self-Assessment nennt, im Internet durchlaufen und so herausfinden, welche Ausbildungsberufe zu ihnen passen könnten und welche eher nicht.

    Der Workshop ist für Schülerinnen ab Jahrgangsstufe 8 bis Jahrgangsstufe 12 (ab 14 Jahren).

    Für die Teilnahme ist eine Anmeldung auf der zentralen Webseite des Girls'Day notwendig.

  • Workshop: Licht.Blick

    In diesem Workshop lernst Du verschiedene Möglichkeiten kennen, wie Computer deine Eingaben erfassen können, und wie man Experimente mit einem Eyetracker durchführt und analysiert.

    Der Workshop ist für Schülerinnen ab Jahrgangsstufe 8 bis Jahrgangsstufe 12 (ab 14 Jahren).

    Für die Teilnahme ist eine Anmeldung auf der zentralen Webseite des Girls'Day notwendig.

  • Workshop: Analyse deutscher Youtube Netzwerke

    Social Media-Plattformen, wie YouTube und Twitter sind zu einem wichtigen Bestandteil unseres Alltags geworden und haben unsere Kommunikation sowie unser Konsumverhalten grundlegend verändert. In diesem Workshop wagen wir einen Blick in YouTube-Netzwerke und untersuchen mit modernster Software deren Strukturen und Besonderheiten.

    Der Workshop ist für Schülerinnen ab Jahrgangsstufe 8 bis Jahrgangsstufe 12 (ab 14 Jahren).

    Für die Teilnahme ist eine Anmeldung auf der zentralen Webseite des Girls'Day notwendig.

Anmeldung

Die Anmeldung zum Girls Day und den Workshops erfolgt über die zentrale Seite des Girls'Day.

Auf den Seiten der einzelnen Workshops findest Du auch den Link zur Anmeldung.